Spaß am kommenden Sonntag: Die Swing-TeaTime im BTSC e.V. am 15.10.

Wir  freuen uns darauf im großzügigen Saal 1 des Braunschweiger TSC zu tanzen und bei Tee oder Kaffee über die besten Tipps und Tricks zu klönen.Gäste und Neugierige sind natürlich willkommen.

Wir geben Interessierten gern spontan einen Crash Kurs damit sie gleich loslegen können.
Die TeaTime heisst auch Tänzer von Slow Drag/Blues, Shag, Balboa uvm. willkommen. Unsere DJs sind flexibel solange es in die Szene passt. :-)
Los geht’s in Saal 1 um 15:00h bis ca. 18:00. Um 18:30h übernehmen dann die Tango-Tänzer das Parkett für eine Milonga.

Mehr Infos auf www.btsc.de
Fragen per mail bitte an tom/at/swing-bs.de

Der BTSC liegt nur knapp 750 m vom Hbf Braunschweig entfernt. Es gibt also keine Anreiseprobleme.
Der Eintritt ist frei! Also, auf zur TeaTime im

Braunschweiger TSC
Böcklerstraße 219
38102 Braunschweig

Rock Step!
Tom

Flüster Swing Party mit der kleinen Swingbrause am Samstag

Das Kult Theater im Braunschweiger Schimmelhof lädt zum Flüsterball. In uriger Atmosphäre könnt ihr bei Livemusik von der kleinen Swingbrause das Tanzbein schwingen.

Stilvoll lädt Die Kleine Swingbrause ein, in die Welt der Tanzpaläste zu folgen. Ferderboas swingen mit Fedorahüten zu den aufregenden Klängen dieser Zeit, eine Melange aus Nostalgie und erotischer Energie, irgendwo zwischen kunstvoller Tanzmusik und tanzbarer Kunst…

Los gehts am Somstag 7.10. um 19:00h

Mehr infos im Kalender (rechts) oder unter

www.diekleineswingbrause.de
www.daskult-theater.de

Solo-Jazz im Park


Zusätzlich zu unserem Lindy Hop Programm möchten wir euch gerne ein kleines Repertoire an Solojazz Routines anbieten, damit ihr viele neue Moves lernt um euren Lindy Hop so richtig aufzupolieren.

Auf dem Programm stehen 3 Routines in verscheidenen Schwierigkeitsstufen:
1. (Beginner) „Shim-Sham“: Ein absolutes Muss für jeden Lindy Hopper. Selbst wenn Solojazz bisher nicht so euer Fall ist kommt ihr an dieser Routine nicht vorbei. Sie wird auf jeder Lindy-Party auf der ganzen Welt getanzt.
                                            Termin: 30. Juli  (13 Uhr!!!)
2. (Intermediate) „Doing the Jive“: Eine schöne Choreo mit viel Abwechslung zum Hit von Glenn Miller. Für alle, die beim letzten Mal keine Zeit hatten und die, die glauben schon wieder alles vergessen zu haben.
                                            Termin: 7. August 19Uhr
3. (Intermediate-advanced) „The afterbeat“: Eine sehr musikalische Routine, die davon handelt, dass man im Jazz doch bitte auf den offbeat klatscht. Sehr humorvoll und auch ein bischen anspruchsvoll :-)
                                            Termin: 21. August 19Uhr
(falls ihr euch nicht sicher seid, ob euch etwas vielleicht zu schwer ist, kommt im Zweifelsfall einfach trotzem. Man wächst schließlich nur mit seinen Aufgaben ^^)