Monat: Juni 2017

Solo-Jazz im Park


Zusätzlich zu unserem Lindy Hop Programm möchten wir euch gerne ein kleines Repertoire an Solojazz Routines anbieten, damit ihr viele neue Moves lernt um euren Lindy Hop so richtig aufzupolieren.

Auf dem Programm stehen 3 Routines in verscheidenen Schwierigkeitsstufen:
1. (Beginner) „Shim-Sham“: Ein absolutes Muss für jeden Lindy Hopper. Selbst wenn Solojazz bisher nicht so euer Fall ist kommt ihr an dieser Routine nicht vorbei. Sie wird auf jeder Lindy-Party auf der ganzen Welt getanzt.
                                            Termin: 30. Juli  (13 Uhr!!!)
2. (Intermediate) „Doing the Jive“: Eine schöne Choreo mit viel Abwechslung zum Hit von Glenn Miller. Für alle, die beim letzten Mal keine Zeit hatten und die, die glauben schon wieder alles vergessen zu haben.
                                            Termin: 7. August 19Uhr
3. (Intermediate-advanced) „The afterbeat“: Eine sehr musikalische Routine, die davon handelt, dass man im Jazz doch bitte auf den offbeat klatscht. Sehr humorvoll und auch ein bischen anspruchsvoll :-)
                                            Termin: 21. August 19Uhr
(falls ihr euch nicht sicher seid, ob euch etwas vielleicht zu schwer ist, kommt im Zweifelsfall einfach trotzem. Man wächst schließlich nur mit seinen Aufgaben ^^)